Vereinszweck

  • Die Vertretung der sozialen Interessen von bedürftigen und hilflosen Menschen gegenüber der Öffentlichkeit, dem Gesetzgeber, den Regierungen, Behörden und Verwaltungen.
  • Pflege der Zusammenarbeit mit Verbänden und Organisationen mit gleicher Zielsetzung.
  • Soziale Betreuung älterer Menschen, die nach ihren Lebensumständen hilfebedürftig oder vereinsamt sind.
  • Für die Erfüllung dieser satzungsmäßigen Zwecke sollen geeignete Mittel durch Beiträge/ Umlagen, Spenden, Zuschüsse und sonstige Zuwendungen eingesetzt werden.
  • Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar – gemeinnützige-mildtätige – Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung in der jeweils gültigen Fassung.
  • Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.
  • Die Ausübung von Ämtern nach den
    Satzungsvorgaben erfolgt ehrenamtlich.
  • Der Verein erteilt keine Rechtsberatung